Je nach Arbeitsort ergeben sich Unterschiede beim Lohn und Gehalt für den Beruf als Pharmakant/in. Das ergibt ungefähr einen Stundenlohn von (gehalt: stundenlohn) und ein Jahresgehalt von (gehalt: brutto typ: jahr). Achtung: Da es sich bei der Weiterbildung zum Pharmareferenten um eine schulische Ausbildung handelt, wird diese nicht vergütet. Dabei handelt es sich um den Median, das heißt, 50 Prozent aller Daten liegen über diesem Wert, 50 Prozent darunter. Als Pharmakant finden Sie z.B. Ihr Gehalt als Pharmakant (m/w) liegt nach einer entsprechenden Ausbildung bei 2.760 € bis 3.200 € pro Monat. Einbußen beim Lohn müssen Sie dafür in Valais hinnehmen. In Basel-Stadt haben Sie die höchsten Verdienstmöglichkeiten . Die Gehaltsspanne reicht dabei von 39.400 € bis zu 56.500 Ein Pharmakant/eine Pharmakantin muss nicht immer im selben Beruf arbeiten, es gibt Möglichkeiten der Weiterbildung, die neue Tätigkeitsfelder eröffnen. Ob in der Pharmazie, Kosmetik oder Forschung – zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten versprechen dir eine steile Karriere. Als Industriemeister Pharmazie übernimmst Du eine Position mit Führungsverantwortung. Erhalten Sie einen kostenlosen Einblick in die Gehaltstrends bei STADA Arzneimittel, basierend auf 39 Gehältern für 34 Jobs bei STADA Arzneimittel. Die Gehälter wurden anonym von Mitarbeitern bei STADA Arzneimittel gepostet. Laut der Bundesagentur für Arbeit (BA) beträgt das mittlere Entgelt, das Einsteiger und Erfahrene mitzählt, für Biotechnologen in Deutschland monatlich 4.334 Euro brutto, also gut 52.000 Euro pro Jahr. Im dritten Ausbildungsjahr kannst du dich auf 1140 Euro feuen und im letzten Jahr der Ausbildung sind es dann etwas über 1200 Euro brutto, die du monatlich verdienst. Insgesamt sehen die Gehaltsaussichten aber nicht schlecht aus. in folgenden Arbeitsgebieten und Unternehmen Jobs: Arzneimittelwirkstoffe, Arzneiwaren, Chemikalien, Chemieunternehmen, Pharmazie Wer zielstrebig und gut in seinem Fach ist, kann später ein Gehalt von bis zu 4.000€ Brutto monatlich … Mit entsprechender Berufserfahrung kann das Gehalt auf bis zu 60.000 Euro im Jahr ansteigen. Die chemische Industrie sucht händeringend nach gut ausgebildetem Personal. In welchen Branchen findet man Stellenangebote als Pharmakant? Nach der Ausbildung hängt das Einkommen von Region und Größe des Arbeitgebers ab, bei dem man arbeitet. (gehalt: details) Durchschnittlich verdient man als Pharmakant/ Pharmakantin monatlich ein Bruttogehalt von (gehalt: brutto typ: monat). Das Gehalt während der Pharmakant-Ausbildung ist von Branche und Bundesland abhängig. Industriemeister Pharmazie Gehalt* Frauen: 2.500 € Männer: 3.300 € Durchschnitt: 3.200 € *) Alle Angaben sind in brutto / monatlich angegeben. Das durchschnittliche Gehalt für einen Pharmakant/in liegt bei 46.800 €. Mehr und ausführliche Informationen gibt es im Artikel Pharmakant/in Gehalt. In der chemischen Industrie hängt dein Gehalt auch vom Bundesland ab, in dem du die Ausbildung machst. Als Angestellter einer Apotheke liegt dein Gehalt nach den ersten 5 Jahren etwa bei 3500 Euro im Monat, nach 10 Berufsjahren dann bei durchschnittlich 3850. Gehalt des Industriemeisters Pharmazie. Ist Dein Ausbildungsbetrieb an einen Tarifvertrag gebunden, ist Dein Lohn fest geregelt. Als ausgebildeter Pharmakant liegt das Einstiegsgehalt in der pharmazeutischen Industrie je nach Region zwischen 2.600 Euro und 3.100 Euro brutto monatlich (Stand: 2019). Gehalt: Was verdient man als Pharmareferent? Hast du erst einmal ein paar Jahre gearbeitet und Erfahrung gesammelt, kannst du auch ein höheres Pharmazie-Gehalt verlangen.