Den Versorgungsausgleich gibt es seit 1977. Damit man nach einer Scheidung in der Schweiz möglichst bald wieder selbstbestimmt in die Zukunft blicken kann, ist es wichtig, sich gut zu informieren. prüfen. Diese ist nur möglich, wenn es Gewalt in der Ehe gab oder die Ehe beispielsweise unrechtmäßig geschlossen wurde, da bereits einer der Partner in einer Ehe lebte. Ich habe einen kleinen gesetzlichen Anspruch. Im Rahmen der Scheidung regelt das Familiengericht automatisch auch den Versorgungsausgleich. lassen Sie sich von Ihrem Anwalt dahingehend beraten, inwiefern ein Verzicht vonseiten Ihres Ehemannes möglich erscheint und welche Auswirkungen dies hätte. Ich erhielt kein Kindesunterhalt nichts. Januar 2000 werden bei der Scheidung die während der Ehe erworbenen Vorsorgeansprüche der 2. Prüft er das erst nach? Danke für die Antwort. Vielen Dank im voraus für Ihre Antwort. Eine acht monatige Elternzeit wurde ebenfalls von mir übernommen. Meine Frau bezieht eine Erwerbsunfähigkeitsente von knapp 700 Euro. leider kann Ihnen hierzu an dieser Stelle keine Auskunft gegeben werden. Es ist der Ansatz, beide Ehegatten in gleicher Weise an dem während der … Sie erhält dann also eigene Rente, Witwenrente und Versorgungsausgleich. Ich bin mittlerweile seit 01.06.2017 Rentner. Ich zählte gemeinsame Schulden und tue es noch. Sie ist durch Erbe vermögend. Jeglichen Gesprächsversuchen zu dem Thema verweigerte er sich. Die Scheidung erfolgt nach kanadischen Familienrecht. Seit dem 01.11.2016 ist der Vertrag unverfallbar und der Arbeitgeber weigert sich mir meinen Anteil zu übertragen, er besteht auf eine Anfrage vom Familiengericht. Wenden Sie sich an einen Anwalt, um sich beraten zu lassen, welche Regelungen in einer Scheidungsfolgenvereinbarung möglich sind. Sie können auch gemeinsam zu einem Anwalt gehen und sich beraten lassen. Versorgungswerk die Auskünfte einholen? Aus meinem Bekanntenkreis, dort dauerten die Ehen aber um die 20 Jahre, habe ich davon noch nichts gehört. XII ZB 325/16). Gibt es irgendetwas dass ich beachten muss, ausser die Scheidung in Deutschland anerkennen lassen? Das anzunehmende Problem hinsichtlich des Hauswertes: Eine vermeintlich absichtliche Herabstufung des Verkehrswertes muss nachgewiesen werden. Der Verzicht auf den Versorgungsausgleich ist auch dann möglich, wenn ein Ehepartner wegen grober Unbilligkeit und willentlich nicht selbst Anwartschaften in der Ehezeit erworben hat. Gruß TH. Du kannst den Versorgungsausgleich auch einvernehmlich regeln. Kommentar senden in der Regel sollte der Notar darauf achten, dass der Verzicht auf den Versorgungsausgleich einer gerichtlichen Prüfung standhält. Wird Erbe der Frau aufgeteilt bzw. beim Versorgungsausgleich werden nur jene Anwartschaften berücksichtigt, die während der Ehe erworben werden. Ist in meinem Rentenbescheid im Zuge des Versorgungsausgleichs die Die auszugleichenden Werte müssen bei der externen Teilung im Versorgungsausgleich auf Veranlassung des zuständigen Gerichts also von einem Versorgungsträger an den anderen übertragen werden. Sollte deutsches Familienrecht Anwendung finden, können entsprechende Unterhaltsansprüche entstehen. Dass ich ab dem Zeitpunkt wo er Rentenleistung (auch Eu-Rente) erhält den Versorgungsausgleich zahlen muss ist mir bekannt. habe ein rechtskräftiges Scheidungsurteil; der Versorgungsausgleich wurde gerichtlich geregelt. Können Sie mir sagen, was er jetzt umgefähr hat und vor allen Dingen, wieviel ich jetzt von ihm bekomme? Da bei einer einvernehmlichen Scheidung allerdings oft nur die Antragstellerseite anwaltlich vertreten ist, muss zumindest für die Protokollierung ein zweiter Anwalt beauftragt werden. Oder gibt es irgendwelche Möglichkeiten dies zu verhindern. Die Anwartschaften in der gesetzlichen Rentenversicherung werden ebenso erfasst wie solche in berufsständischen Versorgungseinrichtungen. Ich jedoch habe zwar mehr als Sie verdient jedoch waren meine Rentenansprüche (2000) bei damaliger Hochrechnung gerade so hoch wie Ihre Rente. Wenden Sie sich an einen Anwalt. dem Versorgungsausgleich an sie? ein Unterhaltsanspruch kann nur dann durchgesetzt werden, wenn der Schuldner auch tatsächlich leistungsfähig ist. Besprechen Sie dies mit einem Notar. Das habe ich auch alles Gut und Verstanden. kann man einen Verzicht auch wieder rückgängig machen und wenn ja ab wann ist es verjährt. Damit kann die Zahlung einer Ausgleichsrente erst bei Renteneintritt des Ausgleichschuldners bzw. Mein Ex Mann arbeitet noch bis zum 65 Lebensjahr. So aber, würde es zu einem ungerechten Ausgleich kommen. 1.000 €, also ca. auch unwirksam sein, wenn kein entsprechender Ausgleich geschaffen wird oder der Vertrag letztlich aus anderen Gründen in Teilen oder gänzlich unwirksam ist. Die Komplexität des Verfahrens zum Versorgungsausgleich (VA) ergibt sich schon allein aus der Bestimmung, dass sich im deutschen Recht ein eigenes Gesetz hierzu findet: das Versorgungsausgleichsgesetz (VersAusglG), das 2009 in seiner derzeitigen Form in Kraft trat. Der Versorgungsausgleich wurde dann im Rahmen der Scheidung durchgeführt. 2500 € Rente, meine Frau ca. Und mit welchem Recht ? Kontaktieren Sie hierzu einen Anwalt. eine Aufhebung der Kürzung findet nur statt, wenn der Berechtigte das Rentenalter gar nicht erreicht hat oder den Versorgungsausgleich maximal drei Jahre bezogen hat. Uns ist nicht bekannt, wie die Versicherer in einem solchen Fall vorgehen. Bei meiner Scheidung in 2001 wurde ein Versorgungsausgleich durchgeführt. Die Parteien können aber auch noch im Scheidungstermin im Rahmen eines gerichtlichen Vergleichs auf den Versorgungsausgleich verzichten. Rentenansprüche sind fast identisch. Guten Tag, , beim Zugewinn oder beim Versorgungsausgleich? Wer also selbst schon eine Rentenanwartschaft etwa bei der gesetzlichen Rentenversicherung hat, der bekommt eine Aufstockung seiner Anwartschaft um die Hälfte der erworbenen Ansprüche des Ex-Partners. August 2016 und endet am 30. Ihren Scheidungsanwalt weiter, sodass auch Ihnen die Prüfung der Angaben möglich ist. Ebenfalls in den Versorgungsausgleich fallen die Rentenanwartschaften, die die Eheleute während der Trennungszeit erworben haben. Hat Partei A bei Versicherungsträger XY Anrechte gesammelt, so werden Partei B die Ausgleichsansprüche ebenfalls bei dem Träger XY gutgeschrieben. Vielen Dank für die zeitnahe Antwort da wir in 2 Wochen den Antrag schon abgeben müssen. Wir hatten gemeinsam eine Firma, aus der er mich hinterhältig nach dem Erziehungsjahr 04/2014 dann rausgeschmissen hat. Wenden Sie sich an Ihren Anwalt, um sich genau über den Ablauf des Versorgungsausgleichs in Kenntnis setzen zu lassen. Muss ich diese Abfrage zustimmen? Inwieweit hier statt des Übertrags eine Verrechnung erfolgt, können Sie bei der zuständigen Kasse in Erfahrung bringen. Das kann ich nicht wirklich erkenne. Auch Betriebsrenten finden laut Versorgungsausgleichsgesetz Anrechnung. Wenden Sie sich an Ihren Anwalt, um prüfen zu lassen, unter welchen Voraussetzungen Sie den Versorgungsausgleich ausschließen können. Hallo, Bei den Ausgleichsbeträgen handelt es sich nicht um Geldbeträge, die ein Ehegatte an den anderen auszahlen müsste. Mein Mann und ich haben vor 20 Jahren in Deutschland geheiratet, leben seit 12 Jahren in Kanada und stehen nun kurz vor der Scheidung. Meine Noch-Ehefrau und ich sind uns einig auf den Versorgungsausgleich zu verzichten. Kann ich nicht erst zu einem Scheidungstermin wenn die Teilung vollzogen ist? Schließen Sie die Scheidungsfolgevereinbarung vor der Scheidung, kann dies über einen Anwalt laufen. Ich bin seit dem 01.05.2015 Rentner und war vorher 3 Jahre in der Altersteilzeit . Meine Tochter befindet sich in der Trennungsphase und in Vorbereitung einer Scheidung. Ich bekomme später Pension A9 und mein Mann Rente und Betriebsrente. Ich bin Landesbeamtin mit späteren Pensionsanspruch, mein Mann ist Selbstständiger, er hatte allerdings vor unserer Ehe 12 Jahre in die Rentenkasse als Angestellter /Arbeiter eingezahlt. Selbst seine damalige Steuerberaterin war skeptisch, was die Insolvenz betraf. Also Scheidung: Und 40 Jahre Versorgungsausgleich zahlen. Die Geburt des Kindes und damit auch die Elternzeit waren beides erst weit nach der Ehezeit, also nach Zustellung des Scheidungsantrags. in aller Regel fallen auch Betriebsunfähigkeitsabsicherungen in den Versorgungsausgleich. So werden für zu DDR-Zeit geschiedeen Ehen rückweirkend auch kein Versorgungsausgleich Säule zwischen den Ehegatten ausgeglichen. Die Regelung obliegt in der Regel der Bundesregierung. Wäre dann ja sehr zu meinem Nachteil. Und wie würde die Betriebsrente verrechnet werden, welche Jahre werden hier berücksichtigt auch nur die 5 Jahre oder der Anspruch auf die gesamt Laufzeit? Oder hat seine neue „zukünftige“ Frau einen höheren Anspruch auf seine Pension. Ein Unterschied bei den Bezügen ist daher durchaus möglich. Freiwillig verzichten wird er jedenfalls nicht, das hat er genau so gesagt. Nach 3Jahren der Scheidungsdauer wurde auf Druck des Richters ein Vergleich geschlossen.Da meine Ex höhere Rentenansprüche als ich hätte wurde auf den Versorgungsausgleich verzwichtet zusatzlich meiner Ex eine hohe Abfindung gezahlt. Ansonsten bestehen bei uns beiden private Fondspolicen und Lebensversicherungen. Auf dieses werden dann die auszugleichenden Rentenanwartschaften übertragen. Was hat der Gesetzgeber für diese sicher nicht häufigen Fälle vorgesehen. kann mir jemand helfen. Wenden Sie sich für weitere Informationen an einen Anwalt oder die jeweiligen Versorgungsträger. Werden dann 1500,- € künftig bei der selben Versicherung auf mich angelegt, die ich bei Rentenbeginn in mtl. Ehezeit von mir deutsche und französische Anwartschaften und einem Franzosen nur französische Anwartschaften 21 Jahre. Bitte wenden Sie sich zur Klärung dieser Frage an einen Anwalt. Bezieht Ihre Exfrau also weniger als drei Jahre lang Rente und verstirbt, können Sie schriftlich einen Antrag stellen, sodass die Kürzung bei Ihnen rückgängig gemacht wird. Suchen Sie ggf. Was kann ich machen ? Jetzt habe ich festgestellt das in dem Schreiben von der Rentenstelle wo mir die Summe für den ausgleich geschickt würde das die Summe für den Versorgungsausgleich sich nach den heutigen Rentenwert ausgerechnet wird, was aber nicht in dem Beschluss vom Gericht nicht drinn steht. Ich hatte bisher die Lohnsteuerklasse 3 und er 4 gehabt.). 1000,- Er hat immer nur gejobbt als Gelegenheitsarbeiter. Dies hat u.U. Ich bin seit 1987 mit meinem Mann zusammen, der Einzug in unser Haus erfolgte 1989, die Heirat 1993. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort. Fragen Sie ggf. Bitte wenden Sie sich für eine umfassende Auskunft und der Prüfung Ihres Falles an Ihren Anwalt. Wenden Sie sich an einen Anwalt, um die damalige Berechnung ggf. (Konstellation Angestellter/ Beamter). Zum Zeitpunkt der Scheidung war mein EX-Mann schon im vorzeitigen Ruhestand (er war Berufssoldat und ist mit 50 Jahren frühzeitig auf eigenen Wunsch pensioniert worden). bedeutet dies das ich auch rueckwirkend die hoehere rente bekomme, oder erst ab rechtskraft des olg urteils? Seine zukünftige Ehefrau ist zudem auch im öffentlichen Dienst. Als Soldat wurde meiner EX Frau 375 Eu Versorgungsausgleich erechnet . Eine fallspezifische Einschätzung ist deshalb hier nicht möglich. Es gab keinen Ehevertrag. Da die Absprache sogar schriftlich war, dass unser Kind erst mit 1 1/2 Jahren in die Krippe geht und er mich vorzeitig fristlos kündigte, musste ich Alg II beziehen, bis zum Beginn der Krippe 09/2014, dann bekam ich Alg I. Er selbst hat sich mit einem Nettogehalt von 1.200 Euro überall einstallen lassen und zusätzlich als Selbstständiger Provisionen kassiert. Zur Ermittlung der Anrechte zur inneren Teilung wurden Auskünfte der Deutschen Rentenversicherung aus dem Jahr 2013 verwendet obwohl mit Einführung der Mütterrente am 01.07.2014 eine Veränderung der Anrechte eingetreten ist. Scheidung: Versorgungsausgleich bei Betriebsrenten Seit 01.09.2009 muss der Arbeitgeber bei Scheidung von Versorgungsberechtigten einen konkreten Vorschlag für die Aufteilung der jeweiligen Anwartschaft auf die beiden (ehemaligen) Ehepartner unterbreiten. Auskunftspflicht beim Versorgungsausgleich. Wertes Beraterteam, wir sind Altersrentner, lebten in Zugewinngemeinschaft und wurden kürzlich einvernehmlich geschieden. Angaben zu anderen Versorgungsträgern, Ausgleichberechtigter und der Versorgungsträger seines Gatten die externe Teilung verinbarten oder. Antrag auf eine zweckgebunde Abfindungszahlung zum Ausgleich der französischen Versorgungsträger wurde jetzt nach 9 Jahren abgelehnt. Frage: Wir waren 14 Jahre bis zum Scheidungsantrag verheiratet. Hallo, Laut Scheidungsurteil müssen die privaten Rentenversicherungen meines Exmannes im Rahmen des Versorgungsausgleichs einen internen Ausgleich an mich leisten. Auch wenn es mit alle Auskünfte zum VA jetzt vielleicht doch noch Monate dauern wird, das Ergebnis der Renteversicherung vielleicht erst nächstes Jahr 2017 kommt… Können Sie mir das bestätigen? In vielen Fällen verzichtet das zuständige Familiengericht auf die Durchführung des Versorgungsausgleichs, wenn die Parteien während der gemeinsamen Ehezeit Anwartschaften in ähnlicher Höhe erwarben und die auszugleichenden Werte dadurch eher gering ausfallen (§ 9 Absatz 4 VersAusglG). ich hoffe sehr, Ihr könnt mir helfen. Im Bereich der betrieblichen Altersversorgung führt die Strukturreform zum Versorgungsausgleich dazu, dass die Arbeitgeber bzw. Die übertragenen Rentenpunkte werden bei Renteneintritt auch nicht wieder zurückübertragen. Ist dieses rechtsgültig? Sie ist seit 01.11.2011 und ich seit 01.09.1998 Rentner. Ich erhlte ja bis jetzt nur meine Pension, da ich das gesetzliche Rentenalter erst 2024 erreiche und mein Exmann geht 2018 in Rente. wie wird der Versorgungsausgleich berechnet bei DDR-Ehen die nach BRD-Recht, also nach der Wiedervereinigung geschieden wurde? Wenden Sie sich an einen Anwalt, um Details zu klären. Sie können im Rahmen einer Scheidungsfolgenvereinbarung ggf. In dem Vertrag haben wir alle gütter geteilt, und haben gegenseitig auf alle rechte und Pflichten aus gemensam geschaften gütter und sonstiges in der Ehezeit verzichtet. Bis Sept. 2018 erhielt meine Schwiegermutter Unterhaltszahlungen, welche Ihr jetziger Exmann umgehend ab Oktober 2018 (Scheidung rechtskräftig zum Sept. 2018) einstellte. Im Wege der internen Teilung wurden mir 4,0290 Entgeldpunkte zugesprochen, der Verfahrenswert betrug 2470,67 Euro. Was kann ich nun tun ? Das Pensionen höher sind als Rente+Betriebsrente ist wohl logisch. beim Versorgungsausgleich finden nur die Anwartschaften Berücksichtung, die während der Ehezeit erworben wurden, nicht sämtliche Pensionsansprüche. Da ich Berufssoldat war, konnte ich mit 54 und 4 Monaten in Pension gehen (Offiziell 01. Während der Selbstständigkeit hat quasie nichts zum Familieneinkommen Beigetragen, da nach seiner Aussage die Firma praktisch bei „plus minus Null“ arbeitet. der Versorgungsausgleich kann im gegenseitigen Einvernehmen unter Umständen ausgeschlossen werden. Ich bin Beamtin in TZ, d.h. ich habe seitdem wir verheiratet sind mich um unsere Kinder gekümmert und er hat als Selbstständiger (selbst und STÄNDIG) gearbeitet. Die Rente wird bei einer Scheidung geteilt. Hätte ich das gewusst hätte ich auch lieber Hartz IV beantragt. K.U. Seit 1.3.18 beziehe ich ( Polizeibeamter A 11 Jahrgang 1958) Versorgungsbezüge ca. Stimmt es das lt. Betriebsrentengesetz eine laufende BU Rente nicht in dem Versorgungsausgleich zählt. Hallo, Verzichte nie leichtfertig auf den Versorgungsausgleich – er ist wahrscheinlich ein wichtiger Baustein Deiner Altersvorsorge. Das Gericht muss diesem Vorgang jedoch nicht folgen, wenn zu befürchten ist, dass dadurch einer der Ehegatten maßgeblich benachteiligt wäre. Zum Zeitpunkt der Scheidung ist der Anspruch auf künftige Rente auf 650 Euro pro Monat gestiegen. meine Frau war während unserer 12jährigen Ehe, die bald geschieden wird, selbständig und hat außer Rürup-Rente nicht vorgesorgt. Maßgeblich ist die Ehezeit, die mit dem ersten Tag des Monats beginnt, in dem das Paar geheiratet hat; sie endet am letzten Tag des Monats vor Zustellung des Scheidungsantrags. Wir waren in unserer Ehe beide selbstständig und haben unsere Altersvorsorge überwiegend privat aufgebaut. anwaltlich beraten. Dieses leitet die Auskunft – auch die Ihres Partners – an Sie bzw. Hallo zusammen , Was passiert bei ExEhefrau? In der Regel kann der ermittelte Betrag jedoch erst ab Rechtskraft der Entscheidung angerechnet werden, da rechtlich keine rückwirkende Auszahlung vorgesehen ist. Die Punkte werden von einem auf das andere Rentenkonto übertragen. Der Ausgleich der Rentenanwartschaften bleibt von derlei Vereinbarungen unberührt. Lassen Sie sich hierzu ggf. Ohne Wahl wird die gesetzliche Rentenversicherung automatisch zum Zielversorgungsträger oder bei externer Teilung betrieblicher Anrechte die Versorgungsausgleichskasse (§ 15 Abs. Haben der Mann oder die Frau oder beide während der Ehe eine zweite Säule aufgebaut, mus… Muss der betriebliche Rentenversorger diese Vereinbarung akzeptieren, wenn er im Rentenbescheid des Ehegatten den durchgeführten Versorgungsausgleich sieht? In allen anderen finanziellen Angelegenheiten besteht gegenseitiges Einverständnis. Ist dieser Ehevertrag rechtskräftig für Deuttschlad bzw. Länger würde mir nichts abgezogen, die Sache ist immer befristet auf die Dauer der Ehe. Wird der Ausgleichswert als monatliche Rente angegeben, dann ist er geringfügig, wenn er sich auf nicht mehr als ein Prozent der monatlichen Bezugsgröße beläuft. Sie bekommt knapp 300€ und mir bleiben nach Abzug für Kranken- und Pflegeversicherung noch gut 1750€ . Danach kann ein Ausgleich unterbleiben, wenn. Fallkonstellation: Einfacher wäre es, wenn ich tatsächlich nur den Differenzbetrag v. ca. Damit keine Auskünfte im Ausland eingeholt werden und dadurch lange Wartezeiten entstehen, haben wir es auf Deutsche Anwartschaften begrenzt. Die Scheidung ist „normal“ abgewickelt worden. Meine geschiedene Ehefrau muss noch ca. In der folgenden Infografik finden sie eine Veranschaulichung vom Ablauf des Versorgungsausgleichs, beginnend mit der Einreichung des Scheidungsantrages über die Auskunftserteilung durch die Versorgung bis hin zur abschließenden Festsetzung der Ausgleichswerte im Scheidungstermin. bei einer sozialversicherungspflichtigen Anstellung werden durchgehend Rentenanwartschaften erworben. Wann ist ein Versorgungsausgleich nicht erforderlich? Die Scheidung von meinem Exmann erfolgte im November 1991, es herrschte bereits bundesdeutsches Recht. Ich habe folgende Frage. Hallo, Jetzt lassen wir uns Scheiden, muss ich jetzt damit rechnen, meinem zukünftigen Exmann Versorgungsausgleich zahlen zu müssen? Tauchen in der Rentenaufstellung Lücken auf, kann der Versicherungsträger mit der Bitte an Sie herantreten, weitere Auskünfte und Belege nachzureichen. Nicht auszugleichen hingegen sind Ansprüche, bei denen die nötige Ausgleichsreife fehlt (§ 19 VersAusglG): Beide Eheleute sind im Zuge des Versorgungsausgleichsverfahrens dazu verpflichtet, gegenseitig Auskunft über die erworbenen Rentenanwartschaften zu erteilen und diese mittels notwendiger Belege nachzuweisen. Wie wird der Versorgungsausgleich in diesem Fall durchgeführt? Ich würde dies gern vermeiden da es derzeit noch Unstimmigkeiten wegen hohen Unterhaltszahlungen während der Trennungszeit gibt (ich habe Unterhalt gezahlt obwohl ich es nicht hätte müssen). Ein gemeinsamer Scheidungsanwalt in -D- kann daher nicht beauftragt werden, da kein „rechtskräftiger“ Verzicht auf Versorgungsausgleich vorliegt. Ich selbst war jahrelang selbstständig und habe nicht eingezahlt und dann nur die Anrechnungszeiten für die Kinder. Scheidung: Versorgungsausgleich bei Betriebsrenten Seit 01.09.2009 muss der Arbeitgeber bei Scheidung von Versorgungsberechtigten einen konkreten Vorschlag für die Aufteilung der jeweiligen Anwartschaft auf die beiden (ehemaligen) Ehepartner unterbreiten. Der Trennungsunterhalt ist bis zur Rechtskraft der Scheidung zu zahlen. Es handelt sich hierbei um die Übertragung von Rentenansprüchen in Höhe von 1.000 Euro. Seit dem 1. Mein Ex-Mann hat immer in eine Pensionskasse gezahlt und zusätzlich noch eine (wahrscheinlich privatwirtschaftliche) Rentenrückstellung gehabt, die … Nun ist es aber fix mit der Trennung, zumal er mich offenbar in der Zwischenzeit immer noch mit der gleichen betrügt. Ich bin mir sicher, dass sie dies nicht nur aus reiner Selbstlosigkeit vorschlägt, kann aber nicht erkennen, wo der „Haken“, sprich der Vorteil für meinen Mann ist?